SC Eintracht Schkeuditz e.V.

 

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern, Verwandte, Freunde und Sponsoren,

ab sofort kann jeder von euch nach Herzenslust in unserem Onlineshop von SPORT for Teams by WOSZ FanShop einkaufen.

Das Logo Sport for Teams by Wosz leitet Euch direkt in den Shop weiter. 

     

      

 

  

   

 

 

 

 

    

 

          

         

  

  Abteilung Fussball

 

  Abteilung Basketball

 

 

         

 

 

       

 

 

 

 

     

                                                                       

"Durch die in diesem Jahr abgeschlossene Vereinbarung mit den Stadtwerken Schkeuditz profitieren wir als Verein als auch  du als Mitglied von den Vorteilen dieses Sponsorings.

Wenn Du den Gutschein der Stadtwerke bei uns in der Geschäftsstelle abgibst, erhälst Du eine Gutschrift auf deinen Mitgliedsbeitrag von 5,00 EUR. Darüberhinaus bekommen wir als Verein noch eine weitere Gutschrift von 10,00 EUR.

Komm und mach mit!" 

 

 

 

+++ Unsere Frauen starten äußerst erfolgreich in die Saison +++

 

 

+++ Erster Sieg der noch jungen Saison für unsere 2. Herrenmannschaft +++

 


Einen klaren Sieger gab es in der Partie der Zweitvertretung von SC Eintracht Schkeuditz gegen die Reserve von BSV Schönau 1983 in Schkeuditz, die 5:2 endete. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich SC Eintracht Schkeuditz II als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Insgesamt reklamierte SC Eintracht Schkeuditz II gegen die Gäste einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Erfreulicher Nebeneffekt für SC Eintracht Schkeuditz II: Mit diesem Sieg verlässt das Heimteam das Tabellenende und steht in der noch jungen Saison aktuell auf Rang vier. SC Eintracht Schkeuditz II hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man eine Niederlage kassiert.

Der komplette Spielbericht ist hier nachzulesen.

 

+++ Und der Zweite folgt zugleich +++

  

 

 

Dazu ein Artikel aus dem Sportbuzzer - besser ist es nicht zu erklären:

 

Auch der zweite Spieltag der Stadtliga war wieder torreich. Eintracht Schkeuditz gewann erneut mit 6:0, diesmal gegen Zwenkau II. Dabei erzielte Amborn alle sechs Treffer. Ebenfalls mit 6:0 gewann auch der SV Panitzsch/Borsdorf gegen MoGoNo.
Leipzig. Das muss man erstmal hinkriegen: Eintracht Schkeuditz gewann am 2. Spieltag der Fußball-Stadtliga wie schon am 1. mit 6:0. Diesmal bekam die Reserve des VfB Zwenkau das halbe Dutzend eingeschenkt. Die Krönung des Ganzen war, dass alle sechs Treffer Marco Jerome Amborn erzielte, darunter ein echter Hattrick. Eine schriftliche Abmachung (hängt in der Kabine!) zwischen Trainer Tony Seidel und dem Schützen besagt, dass in dem Fall ein Kasten Bier vom Coach an Amborn fällig ist. „Normalerweise muss der Torschütze das machen, aber da Marco protestierte und sagte, dann würde er im Zweifelsfalle daneben schießen, haben wir uns auf diesen Vertrag geeinigt“, erklärt Seidel. „Das ist zwar teuer, aber ich mache es gern.“
Er gab zudem preis, dass er auch jedes Mal einen Kasten des edlen Getränks an den Torhüter spenden muss, wenn dieser „zu null“ hält. Keeper Fabian Prall dürfte also gegenwärtig diesbezüglich keinerlei Versorgungsengpässe kennen. Sein (Tor-) Kasten blieb im zweiten Spiel zum zweiten Mal sauber. Darauf einen Kasten! Tabellenführer sind die Schkeuditzer trotz ihrer zwei Dreier und 12:0 Tore dennoch nicht. Denn der SV Panitzsch/Borsdorf gewann diesmal ebenfalls 6:0 (gegen Motor Gohlis-Nord) und hatte zum Auftakt in Großpösna mit 8:1 triumphiert und kommt mit dieser „Kampfansage" an die Konkurrenz auf ein noch besseres Torverhältnis als die Eintracht.

Quelle: Sportbuzzer.de Im Original nachzulesen hier.

 

Einen weiteren Artikel zum Spiel gibt es hier auf Fussball.de

 

+++ 1. Punktspielsieg der neuen Saison für unsere 1. Herren +++

  

 

 

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

 

 

 

 

                                            

+++ Ältere Nachrichten +++

sind unter Fußball Nachrichten nachzulesen...

 


 

 

 

 

 


 

Wir suchen Trainer, Co - Trainer und Übungsleiter für unseren Nachwuchs

Der SC Eintracht Schkeuditz e. V. widmet sich verstärkt der Nachwuchsarbeit.

Für die laufende Saison suchen wir nach motivierten Trainern und Übungsleitern für den Nachwuchsbereich.

Um dauerhaft eine flächendeckende Kinder- und Jugendarbeit leisten zu können, wollen wir unser Trainerteam verstärken. Ob als Übungsleiter oder als Assistent an der Seite eines erfahrenen Trainers erste Erfahrungen sammeln - oder als bereits ausgebildeter Trainer eine Mannschaft durch die Saison begleiten ... wir freuen uns auf Dich!

 

Ansprechpartner für weitere Informationen unter eintracht_schkeuditz@t-online.de

 

 

 

SC Eintracht Schkeuditz e.V. | eintracht_schkeuditz@t-online.de